Reitunterricht

 
Reittunterricht beginnt am Boden. In meiner Arbeit ist mir Klarheit in der Kommunikation sehr wichtig. Nur eine verstandene Hilfe kann das Pferd auch umsetzen. Diese Kommunikation fängt schon beim abholen des Pferdes von der Weide an. 
Ich unterstütze meine Arbeit durch positive Verstärkung.

Mein Ziel ist es eine Richtung zu finden, mit der du und dein Pferd sich wohl fühlen. Hierbei ist der Reitunterricht Reitweisenunabhängig, orientiert sich aber an der Biomechanik des Pferdes und der Gesundhaltung des Bewegungsapparates, sowie der Freude im Zusammensein. 


Mein Reitunterricht beinhaltet immer auch die Arbeit am eigenen Körper, nur wer sich selbst spürt, kann auch sein Pferd wahrnehmen. Ich möchte Menschen unterstützen eine echte und ehrliche Verbindung zu ihren Pferden aufzubauen. 

Ich selbst habe mich vielfältig weiter-/fortgebildet nach unterschiedlichen Lehrer*innen, so haben meine Reitstunden Einflüsse aus der klassischen Reitkunst, connected riding oder centered riding.